Gel Batterien

Aufbau einer Gel-Batterie

Gel Batterien sind verschlossene, ventilregulierte Bleibatterien deren Elektrolyt in Gel gebunden ist. Diese Batterien eignen sich vorzüglich für Anwendungen im Bereich Kleintraktion. Gel Batterien zeichnen sich durch eine robuste, universell einsetzbare und absolut wartungsfreie Ausführung aus.

Eigenschaften:
- kipp und auslaufsicher
- geringe Selbstentladung
(1-2%/Monat)
- sehr gute Zyklenfestigkeit
(bis 700 Zyklen bei 60% Entladetiefe)
- gutes Hochstromverhalten, damit bedingt auch für Startaufgaben geeignet.

Gel Batterien finden hauptsächlich Verwendung im Rehabereich, Wohnmobilen, Reinigungsmaschinen, Golf Caddys, Reise- und Stadtbussen, Lichtsignalanlagen und vielen anderen Anwendungen mehr.